Dr. Natia Reineck

Georgischlektorin
Natia Reineck, Dr.
Profilbild
Vita Inhalt einblenden

Studium der Germanistik an der Ilia-Universität Tbilissi, Georgien
1995-1998     

Magister Artium (M.A.) Auslandsgermanistik DaF / DaZ / Kaukasiologie / Ostslawistik an der FSU Jena
2001-2007     

Promotion im Fach Auslandgermanistik DaF/DaZ an der FSU Jena
2009-2015     

Mitarbeiterin und Dozentin für Georgisch als Fremdsprache
seit 2008        


Vollständiger Lebenslauf zum Herunterladen [pdf 90KB]

Publikationen Inhalt einblenden

2016

  • Reineck, Natia. 2016. Einfach – Sprachen – Lernen: Universalkonzepte für den optimalen Fremdsprachenunterricht. Marburg, Tectum.

2015

  • Reineck, Natia (mit Ute Rieger) (Hrsg.). 2015. Kaukasiologie heute – Festschrift für Heinz Fähnrich. Greiz/Thür, König.
Fachgebiet Inhalt einblenden

Fachgebiete und Interessen:

  • Georgischunterricht
  • Methodik und Didaktik des Fremdsprachenunterrichts
  • Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien für Georgisch als Fremdsprache
  • Sprachenübergreifende Konzepte in der Fremdsprachendidaktik
  • Wortschatzvermittlung und Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht

Dissertationsthema:
Sprachspezifische und sprachenübergreifende Konzepte für den Fremdsprachenunterricht am Beispiel des Deutschen und des Georgischen als Fremdsprache
Betreuer: Prof. Dr. Hermann Funk

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang