Im Hörsaal

Studium

Klassisch – Exzellent – Überraschend
Mehr erfahren
Im Hörsaal
Foto: Christoph Worsch

Neuigkeiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Holger Cartarius, Prof. für Physikdidaktik. Auf dem Bildschirm ein Aufbau zur Quantenverschränkung.
21
Februar 2020
Light
Quantensprung im Klassenzimmer
Holger Cartarius ist neuer Professor für Physik und ihre Didaktik
Mehr erfahren
Die Bundeskanzlerin mit dem EFI-Gutachten; EFI-Vorsitzender Uwe Cantner neben ihr (4.v.l.).
19
Februar 2020
Von Cyber-Angst, China-Kompetenz sowie ost- und westdeutschen Unternehmen
Expertenkommission Forschung und Innovation legt unter Vorsitz des Jenaer Wirtschaftswissenschaftlers Uwe Cantner ihr ...
Mehr erfahren
Das moderne Klosterareal in Yeha mit dem antiken Großen Tempel (r.).
19
Februar 2020
Monumentalbau im äthiopischen Hochland entdeckt
Bei Ausgrabungen in Yeha wurden Reste eines 2700 Jahre alten Heiligtums freigelegt.
Mehr erfahren
Das Förderprogramm ermöglicht Medizinern eine intensive Forschungszeit.
17
Februar 2020
Life
Sprungbrett für forschende Ärzte
Else Kröner-Forschungskolleg „Altern und Krankheit: Translationale Analyse von therapeutischen Interventionen (AntiAge)“ wird ...
Mehr erfahren
Die Größe des Nucleolus ist ein Altersmarker im Fadenwurm C. elegans. Durch RNA-Interferenz lassen sich die Nucleoli verkleinern (II), was auch mit einer längeren Lebensspanne korreliert.
17
Februar 2020
Life
Dem biologischen Alter auf der Spur
Jenaer Forschungsteam erhält Förderung der Thüringer Aufbaubank
Mehr erfahren
Vakuumkammer in einem Photonik-Labor des Abbe Center of Photonics auf dem Campus Beutenberg.
14
Februar 2020
Light
Photonik-Preise gehen an Jenaer Laserforscher
Best Presentation Awards in San Francisco errungen
Mehr erfahren

Kommende Veranstaltungen

Prof. Dr. Michael Dreyer (l.) und Dr. Andreas Braune von der Forschungsstelle Weimarer Republik.
Stabilisierung einer jungen Republik
26.- 28.02.20 | Tagung der Forschungsstelle Weimarer Republik
Wissenschaftlerin mit feuerfestem Spezialanzug in der Schmelzhalle des Otto-Schott-Instituts.
18. Thüringer Werkstofftag
04.03.20 | Werkstoffinnovationen für Wissenschaft und Wirtschaft
Ein Seminar zur Studienorientierung, organisiert vom Studierenden-Service-Zentrum der Uni Jena.
Wie geht's weiter nach dem Abitur?
10.03.20 | Orientierungsseminar für Schülerinnen und Schüler
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-4000
Fax
+49 3641 9-414242
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
07737 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang